Der offizielle
Online-Shop
für Tanzschuhe
von Werner Kern

Pflegehinweis

Wie pflegen Sie die Schuhe am besten?

Die Pflege der Tanzschuhe beginnt bei der korrekten Aufbewahrung in dem Stoffbeutel und möglichst mit einem Schuhspanner. Die Tanzschuhe lüften nach dem Tanzen noch besser aus, wenn sie mit feuchtigkeitsaufnehmendem Papier ausgestopft werden.

Schuhe aus Nappa- bzw. Chevreau-Leder
Reinigen Sie die Schuhe nach dem Tragen von Schmutzpartikel, indem Sie sie kurz trocken abwischen oder bürsten. Farblich abgestimmte oder farblose Schuhcreme  verwenden Sie vielleicht nach sechs bis 10 Mal Tragen, legen es sehr dünn auf und nach einer halben Stunde warten, bürsten sie Ihre Tanzschuhe bis sie wieder schön glänzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass Chevreau Silber oder Chevreau Antik kein durchgefärbtes Leder ist, wodurch der Einsatz von starken Färbungsmittel notwendig wäre und auf das wir bewusst vermeiden zum Wohle der Gesundheit und Nachhaltigkeit. Kratzer und Abschürfungen in diesem Leder sind daher nicht korrigierbar und können nur mit Hilfe von Lederfarbe etwas nachgebessert werden.

Samtziege
Veloursleder reinigen Sie am besten mit einer handelsüblichen Kreppbürste. Oberflächlicher Schmutz lässt sich so am besten beseitigen.
Wenn Sohlen mit der Zeit glatt werden, können Sie mit einer Aufrauhbürste den weichen Charakter der Tanzsohle wieder herstellen, indem Sie in kurzen und bestimmten Bewegungen die Metallborsten über die Sohle reiben. Sie beenden das Aufrauen, wenn festgetretener Schmutz und Bodenwachs beseitigt sind, und die Sohle weniger glatt dafür wieder rauher ist.

« zurück

14 Tage Rückgaberecht!

Rücknahme gratis innerhalb Deutschlands