Schuhpflege

Auch wenn Tanzschuhe aus Leder, im Vergleich zu Schuhen aus anderen Materialien, weniger empfindlich sind, sollte man sie dennoch gut pflegen. Die Reinigung und Pflege von Ledertanzschuhen ist ähnlich der von normalen Straßenschuhen.

Zuerst sollten jegliche Schmutzpartikel vorsichtig von den Schuhen entfernt werden. Man kann die Schuhe entweder trocken abwischen oder kurz abbürsten. Zum Erhalt des Glanzes und der Geschmeidigkeit des Leders empfehlen wir nach Bedarf etwas Schuhcreme auf die Schuhe aufzutragen. Bei der Wahl der Schuhcreme sollte man bitte unbedingt auf die Farbe achten! Falls keine farblich abgestimmte Schuhcreme zur Hand ist, kann jederzeit auch farblose Schuhcreme verwendet werden. Die Schuhcreme sollte dünn aufgetragen und nach einer Einwirkzeit von ca. 30 Minuten wieder vorsichtig abgerieben werden.

Schuhpflege

Ausgezeichnete Tanzschuhe verdienen auch gute Pflege. Am besten bewahren Sie Ihre Tanzschuhe in dem Staubbeutel auf, der mit den Schuhen geliefert wurde. Bitte beachten Sie unsere Pflegeempfehlungen, damit Sie lange Freude an Ihrem Lieblings - Tanzschuh haben.

Chevroleder

sind hochwertige laminierte Ziegenleder, die nicht durchgefärbt sind. Kratzer und Abschürfungen sind von daher nicht korrigierbar.

Brokat Multi Stoff

ist recht empfindlich und kann sich bei häufigem Berühren mit andderen Schuhen ablösen. Bewahren Sie die Schuhe bitte immer getrennt voneinander auf.

Tanzschuhsohlen aus Chromleder

können mit der Zeit glatt und rutschig werden. Mit einer speziellen
Aufrauhbürste  können Sie den ursprünglichen weichen Charakter der Sohle wieder her-
stellen, indem Sie den Schmutz und das Wachs durch Kratzen entfernen.

Lackleder

Reinigen Sie die Schuhe mit einem weichen Tuch in
kleinen, kreisenden Bewegungen.


Veloursleder und Samtziege

Reinigen Sie die Schuhe am Besten mit einer Kreppbürste.


Nappaleder

Reinigen Sie die Schuhe nach dem Tragen in dem Sie Schmutzpartikel abwischen oder abbürsten. Sie können farblich abgestimmte Schuhcreme oder farblose Schuhcreme verwenden. Tragen Sie diese dünn auf, nach einer Einwirkungszeit von circa einer halben Stunde können Sie die Schuhe mit einem weichen Tuch polieren.

Pflege der unterschiedlichen Materialien

Nappaleder

Reinigen Sie die Schuhe nach dem Tragen, indem Sie die Schmutzpartikel abwischen oder abbürsten. Sie können farblich abgestimmte oder farblose Schuhcreme verwenden. Tragen Sie die Schuhcreme dünn auf. Nach einer Einwirkzeit von ca. einer halben Stunde können Sie die Schuhe polieren.

Veloursleder und Samtziege

Schuhe aus Veloursleder oder Samtziege reinigen Sie am besten mit einer handelsüblichen Kreppbürste. Eine solche Velourbürste finden Sie auch bei uns im Onlineshop

Lackleder

Die Pflege von Lacktanzschuhen ist ähnlich der von normalen Straßenschuhen. Zuerst sollte grober Schmutz mit einem Tuch oder einer Bürste sorgsam entfernt werden. Nach sechs- bis zehnmal Tragen etwas Lackpolitur oder Lackpflegemittel auftragen. Mit einem weichen Schwamm verteilen Sie die Politur dünn auf dem Schuh und lassen diese ca. 30 Minuten einziehen. Nachfolgend sollten Sie die Politur mit einem Tuch abwischen.
Tipp: Lacktanzschuhe immer in einem Stoffbeutel transportieren, um diese vor Kratzern im Lack zu schützen.

Brokat Multi Stoff

Brokat ist empfindlich und kann sich bei häufiger Berührung mit anderen Schuhen ablösen. Bewahren Sie die einzelnen Schuhe immer getrennt voneinander auf, so dass sie im Beutel oder in der Tasche nicht aneinander reiben.

Chevroleder (silber, platin, antik)

Chevroleder sind hochwertige, laminierte Leder, die nicht durchgefärbt sind. Kratzer und Abschürfungen sind daher nicht korrigierbar.

Satin

Tanzschuhe aus Satin sind besonders schmutzanfällig. Zum Reinigen von Satinschuhen dürfen auf keinen Fall harte Bürsten, raue Schwämme oder aggressive Reinigungsmittel verwendet werden. Das Reinigen der Schuhe erfolgt lediglich mit einem weichen Tuch und etwas Wasser, eventuell mit etwas farblosem Shampoo verdünnt. Bitte darauf achten, dass der ganze Schuh gereinigt wird, ansonsten entstehen Ränder.

Tanzschuh Zubehör

Aufraubürste

Alle Tanzschuhe von Werner Kern sind mit einer weichen Sohle aus Rauleder versehen, die Ihnen beim Tanzen auf dem Parkett ein gutes Bodengefühl vermittelt und es Ihnen zugleich ermöglicht, leichtfüßig und kontrolliert zu gleiten. Die Rauledersohlen werden jedoch im Laufe der Zeit durch den Bodenabrieb auf gewachstem Parkett immer glatter und müssen daher regelmäßig mit einer speziellen Bürste aufgeraut werden. Mit unserer hochwertigen Aufraubürste, einem unverzichtbaren Tanzschuh Zubehör, können Sie Ihre Veloursohlen aufrauen, säubern und ihnen so ihre optimalen Tanzeigenschaften zurückgeben. Da Veloursohlen generell sehr langlebig sind, können Sie sie mit der Aufraubürste immer wieder auffrischen und in einen einwandfreien Zustand versetzen. Und sollten sie dennoch einmal durchgelaufen sein, bieten wir Ihnen Ersatzsohlen in Einheitsgröße als Tanzschuh Zubehör an, die Ihnen ein Schuster gerne auf das richtige Maß zuschneiden und neu auflegen wird.

Veloursbürste

Selbstverständlich finden Sie im offiziellen Onlineshop für Tanzschuhe von Werner Kern auch eine handliche Bürste für die Pflege und Reinigung von Veloursschuhen. Einfach mit sanftem Druck über die Oberfläche streichen, um dem Velours wieder ein einheitliches Aussehen zu verleihen und oberflächlichen Staub und Schmutz zu entfernen.

Tragetaschen

Des Weiteren bieten wir Ihnen in unserer Rubrik "Pflege & Zubehör" auch eine praktische Tragetasche für Tanzschuhe aus strapazierfähigen, widerstandsfähigem Material an. Die Schuhtasche ist mit einem Reißverschluss einfach zu öffnen und zu schließen, und das seitlich integrierte Lüftungsnetz lässt das Leder beim Transport atmen, so dass Feuchtigkeit entweichen kann.

Absatzschoner

Um den empfindlichen Absatz unserer hochwertigen Tanzschuhe zu schützen, erhalten Sie in unserem Onlineshop passende Absatzschoner  als Tanzschuh Zubehör für die bei uns angebotenen Modelle. Die Absatzschoner sind in verschiedenen Ausführungen für Absätze mit einer Höhe zwischen 3,4 cm und 9 cm lieferbar. Sie lassen sich einfacher anbringen, wenn Sie sie kurz - beispielsweise mit einem Föhn - erwärmen. Neben dem Schutz der Absätze sorgen sie auch für eine verbesserte Haftung des Absatzes auf dem Boden und verringern damit die Gefahr des Wegrutschens auf glattem Parkett.

Absatzflecke

Sollte sich der Absatzfleck abgetanzt haben, halten wir für Sie eine große Auswahl an Ersatzabsatzflecken bereit. Diese sind in unterschiedlichen Höhen erhältlich und werden wie die Absatzschoner immer paarweise verkauft. Unsere Empfehlung: Lassen Sie den Austausch der Absatzflecken durch einen Schuster vornehmen und ersetzen Sie immer beide Absatzflecke gleichzeitig, um ein optimales Ergebnis zu erhalten.

Weiteres Tanzschuh Zubehör von Werner Kern

Unsere Auswahl an Tanzschuh Zubehör umfasst auch Schnallen mit Druckknopf, die sich als Ersatz für die originalen Schnallen eignen. Die Schnallen werden mit einem Druckknopf am Riemchen befestigt und jeweils paarweise geliefert. Und sofern Sie zusätzliche Löcher in den Riemchen Ihrer Tanzschuhe wünschen, empfehlen wir Ihnen unsere exklusive Lochzange. Mit diesem hochwertigen Tanzschuh Zubehör können Sie besonders exakt und sauber arbeiten und professionelle Ergebnisse erzielen.