Der offizielle
Online-Shop
für Tanzschuhe
von Werner Kern

Brauche ich spezielle Tanzschuhe?

Tanzanfänger stellen sich häufig die Frage, ob der Kauf von Tanzschuhen sinnvoll und wirklich nötig ist. Als Anfänger ist es zwar akzeptabel in normalen Schuhen zu tanzen, jedoch sind diese recht ungeeignet zum Lernen der Figuren und Schritte. Die Sohle von Straßenschuhen ist im Normalfall nicht glatt genug, um Bewegungen und Drehungen schnell und sicher ausführen zu können. Schon nach kurzer Zeit kann das falsche Schuhwerk zu Schmerzen führen und den Spaß am Tanzen trüben. Auch sind Turnschuhe und Straßenschuhe von Tanzschulen oft unerwünscht, da sie das Tanzparkett beschädigen können. Die Gummisohle dieser Schuhe hinterlässt unschöne Flecken auf dem Parkett. Zusätzlich können kleine Steine, die sich in der Sohle verankert haben, Kratzer auf dem Boden hinterlassen.

Wieso sind richtige Tanzschuhe wichtig?

Wenn das Tanzen zur Leidenschaft geworden ist, sind Tanzschuhe absolut erforderlich. Doch auch bei Anfängern sind richtige Tanzschuhe empfehlenswert. Durch ihre spezielle Ausführung und Passform geben sie Tänzern besten Halt auf dem Parkett. Wenn die richtige Passform gewählt wurde, stützen Tanzschuhe den Fuß an besonders wichtigen Stellen. Zusätzlich korrigieren sie körperliche Mängel, die negative Auswirkungen auf Beine, Becken und Wirbelsäule haben können.

Tanzschuhe erfüllen bestimmte Anforderungen, die Tänzern dabei helfen ihre Schritte schneller und geschmeidiger ausführen zu können. Sie sind leichter, flexibler und geben Tänzern ein sicheres Gefühl auf der Tanzfläche. Die Sohle von Tanzschuhen besteht im Normalfall aus Rauleder, welches für eine optimale Bodenhaftung sowie gleichzeitige Gleitfähigkeit auf dem Tanzparkett sorgt. Im Vergleich ist die Sohle von Straßenschuhen mit Ledersohlen zu glatt oder im Fall von Gummisohlen zu haftend.

Der passende Schuh

Bei der Anprobe der Schuhe sollte auf die Passform des Schuhs geachtet werden. Schon hier sollte der Schuh geschmeidig am Fuß anliegen und einen guten Halt bieten. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Glattleder- und Velourlederschuhe mit der Zeit etwas nachgeben und sich dehnen.

Vor dem Kauf der Schuhe sollte man bedenken für welche Art von Tanz die Schuhe benötigt werden und mit welcher Absatzhöhe man am besten zurechtkommt. Zu hohe Schuhe können das Tanzen erschweren, besonders für Frauen in High Heels. Um den Tragekomfort von Tanzschuhen zu erhöhen und die Festigkeit der Schuhe zu verbessern haben Werner Kern Tanzschuhe, zum Beispiel, ein gehärtetes Stahlgelenk in der Mittelsohle. Dieses sorgt für eine besondere Unterstützung während des Tanzens. Das Stahlgelenk unterstützt den Fuß genau in dem Bereich, wo es am Meisten nötig ist und gibt Tänzern ein besonders sicheres Gefühl auf der Tanzfläche.

Bei der Wahl der Schuhe sollte auch darauf geachtet werden, ob man bevorzugt auf dem Tanzparkett oder während Straßenfeiern im Freien tanzt. Viele Tanzschuhe sind ausschließlich für das Tanzen auf Parkett ausgelegt. Bei Gebrauch auf der Straße würde die feine Rauledersohle schnell kaputt gehen. Für diese Gelegenheiten gibt es jedoch auch spezielle Straßentanzschuhe. Diese verfügen über dieselben Eigenschaften, wie Tanzschuhe für das Parkett, sind jedoch mit einer straßenfähigen Ledersohle ausgestattet. Sie können unbesorgt auf der Straße getragen werden und geben dem Fuß den gleichen sicheren Halt wie normale Tanzschuhe.

Die Wahl des richtigen Tanzschuhs ist besonders bedeutend, um die Gesundheit Ihrer Füße und Ihrer Knochen zu erhalten. Tanzschuhe dämpfen den harten Aufprall von schnellen Schritten und Bewegungen ab und schonen so die Gelenke. Das Fußbett ist besonders gepolstert, sodass man den ganzen Abend ohne Schmerzen durchtanzen kann. Auch wenn es bei der Wahl der Schuhe immer auf den Geschmack des Trägers ankommt, sollte die Optik nicht an erster Stelle stehen. Man sollte vor allem immer auf die Passform und Funktionalität der Schuhe achten. Hat der Fuß nicht genug Bewegungsfreiheit oder Unterstützung durch den Schuh, so kann dies langanhaltende Nebenwirkungen und Schmerzen verursachen. Es ist also immer ratsam in einen passenden Tanzschuh zu investieren.