Wir wünschen Ihnen alles Gute und Zufriedenheit für das neue Jahr.

Der offizielle
Online-Shop
für Tanzschuhe
von Werner Kern

Bequeme Brautschuhe für die Hochzeit

Die eigene Hochzeit ist einer der aufregendsten Tage im Leben. Man ist der Mittelpunkt des ganzen Geschehens und alle Blicke sind auf einen gerichtet. Dementsprechend, möchte man natürlich, dass alles bis ins letzte Detail perfekt ist. Von der ersten Minute bis zur Letzten. Vom ersten Glas Sekt bis hin zum letzten Tanz des Abends.

Eine der wichtigsten Vorbereitungen auf den großen Tag ist natürlich die Wahl des Hochzeitskleids und der Accessoires drum herum. Haarschmuck, Schleier, Handschuhe, Schmuck und natürlich auch Brautschuhe – denn ohne ein Paar gute Schuhe kann der Tag zur Qual werden.

Wann sollte ich Brautschuhe kaufen?

Viele Bräute sind sich nicht sicher, wann die beste Zeit zum Kauf der Brautschuhe ist. Sollte man das richtige Paar schon vor dem Kleid parat haben oder ist es auch ok diese noch danach zu kaufen?

Viele Brautläden empfehlen ein passendes Paar Schuhe schon zur Anprobe der Brautkleider mitzubringen. Dies ermöglicht, das Outfit in seiner Gesamtheit zu betrachten und die richtige Länge des Rocks zu wählen. Viele Bräute haben schon vor dem ersten Termin beim Brautladen eine gewisse Ahnung, welche Art von Kleid sie gerne möchten – Wer träumt denn nicht schon seit langem von seiner Traumhochzeit. Dementsprechend, kann man oft auch schon vor dem Kauf des Kleides ein Paar Schuhe wählen. Worauf hierbei zu achten ist, erklären wir gerne.

Was sollte ich beim Kauf von Brautschuhen beachten?

Viele verschiedene Faktoren spielen bei der Wahl der richtigen Brautschuhe eine wichtige Rolle. Zum Beispiel sollte man sich Gedanken über folgende Themen machen.

Welche Farbe sollten Brautschuhe haben?

Traditionell ist das Brautkleid weiß und dementsprechend wählen viele Bräute auch weiße oder Perl-farbene Schuhe passend dazu. Doch das muss nicht sein. Wer gerne ein bisschen Farbe im Leben genießt, kann auch bei seinen Brautschuhen einen kleinen Farbklecks vertragen. So können zum Beispiel knallig rote Schuhe alle Blicke auf sich ziehen, wenn sie unter dem Kleid hervorspitzen. Jede Farbe kann gewählt werden, solange sie einem gefällt. Ein kleiner Tipp: Wenn man möchte, dass alles am Tag stimmig aussieht, kann man die Brautschuhe passend zum allgemeinen Farbkonzept der Hochzeit wählen.

alle Blicke auf sich ziehen, wenn sie unter dem Kleid hervorspitzen. Jede Farbe kann gewählt werden, solange sie einem gefällt. Ein kleiner Tipp: Wenn man möchte, dass alles am Tag stimmig aussieht, kann man die Brautschuhe passend zum allgemeinen Farbkonzept der Hochzeit wählen.

Wie hoch sollten Brautschuhe sein?

Die Höhe der Schuhe richtet sich am besten nach dem Laufgeschick des Trägers. Wer oft und viel hohe Schuhe trägt, sollte auch am Tag der Hochzeit keine Probleme damit haben. Wenn man es jedoch nicht gewöhnt ist hohe Schuhe zu tragen, sollte man vielleicht doch lieber auf etwas niedrigere Absätze zurückgreifen. Dies garantiert einen anmutigen Gang den ganzen Tag. Um Bräuten extra viel Auswahl zur Verfügung zu stellen, bietet Werner Kern zum Beispiel viele Brautschuhe mit unterschiedlichen Absatzhöhen an. So muss man nicht auf seinen Lieblingsschuh nur wegen der Höhe des Absatzes verzichten.

Welche Brautschuhe zu welchem Kleid?

Die Wahl der Schuhe kommt natürlich immer ganz auf die Präferenz des Trägers an. Hier sind jedoch ein paar Tipps, welche Schuhe gut zu manchen Kleidern passen.

Spitzenkleider: Zu einem Brautkleid mit viel Spitze und detaillierten Finessen passt oftmals ein eher schlichter Schuh, der nicht von der Schönheit des Kleides ablenkt.

Vintage Kleider: Zu vielen Vintage Kleidern passen auch Vintage angehauchte Mary-Jane-Schuhe. Oftmals vollenden diese Schuhe den gesamten Stil des Outfits.

Schlichte Kleider: Wenn das Kleid eher schlicht ist, kann man ruhig bei den Schuhen zu einem echten Hingucker greifen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem schimmerndem Gold- oder Silberschuh? Oder vielleicht doch etwas gewagter und ein knalliges Rot? Bei der Wahl der Farbe sind dir keine Grenzen gesetzt.

Egal welche Schuhe man am Ende wählt, das wichtigste ist, dass man sich darin wohl fühlt und sie dem eigenen Geschmack entsprechend. Jede Braut und jede Hochzeit ist verschieden. Man sollte also immer auf das Bauchgefühl hören und den Schuh nehmen, der das Herz höher schlagen lässt.

Über 60 Jahre Hersteller und Marke

✔ 30 Tage Rückgaberecht!

✔ Kostenfreie Retoure

✔ 100% sichere Bezahlarten